Anna-Seghers-Schriftzug, Gedenkstätte Bild, Blick auf das Bücherregal in Anna Seghers Wohnzimmer
Schriftgröße
Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen Schrift vergrößern
  Aktuelles
  Projekte
  Biographie
  Gesellschaft
  Stiftung
  Gedenkstätte
  Bücher
  Auswahlbibliographie
  Argonautenschiff
  Archiv
  Links
  Kontakt & Impressum
Kontakt | Öffnungszeiten | Impressionen | Veranstaltungen | Dokumente

Kontakt
Akademie der Künste
www.adk.de/seghers-museum/
Anna-Seghers-Gedenkstätte
Leiterin der Gedenkstätte: Elke Pfeil
12489 Berlin
Anna-Seghers-Straße 81

Tel.: (030) 677 47 25
Ansprechpartner: Dr. Monika Melchert

Öffnungszeiten
Dienstag 10.00-16.00 Uhr
Donnerstag 10.00-16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Impressionen
Rundgang durch die Gedenkstätte
Bilder der Gedenkstätte in der Übersicht

Veranstaltungen
05.09.17 18.00 "Wie und warum man Dichter wird" - Joochen Laabs liest​ und stellt seinen neuen Gedichtband "Ungerechtfertigtes Lamento" vor. Anmeldung Di./Do. zwischen 10-16h unter 030/6774725. [Flyer]
05.10.17 18.00 Helga Schütz liest aus ihrer zauberhaften neuen Novelle "Die Kirschendiebin". Anmeldung Di./Do. zwischen 10-16h unter 030/6774725. [Flyer]
24.10.17 18.00 Tanja Langer liest aus ihrem Buch "Wir sehn uns wieder in der Ewigkeit: Die letzte Nacht von Henriette Vogel und Heinrich von Kleist". Anmeldung Di./Do. zwischen 10-16h unter 030/6774725. [Flyer]
07.11.17 18.00 Jens Ebert stellt sein neues Buch vor: "Stalingrad - Erfahrungen und Konsequenzen. Feldpostbriefe des Generals Walter von Seydlitz". Anmeldung Di./Do. zwischen 10-16h unter 030/6774725.
21.11.17 18.00 Marion Tauschwitz (Heidelberg) liest ihre eindrucksvolle Novelle "Schlägt die Nachtigall am Tag". Anmeldung Di./Do. zwischen 10-16h unter 030/6774725.
05.12.17 18.00 Chris Karen mit dem Erich-Kästner-Programm: "Morgen, Kinder, wird's nichts geben" - eine szenisch-musikalische Lesung der besonderen Art. Anmeldung Di./Do. zwischen 10-16h unter 030/6774725.
Dokumente